Die 2a besuchte im Rahmen des Töchtertages 2017 die Universität Wien. Hier hatten die Schülerinnen nicht nur die Möglichkeit das historische Hauptgebäude der Universität kennenzulernen, sie konnten im Rahmen mehrerer Workshops auch Einblick in die vielfältigen Berufsfelder an der Universität erlangen. Themen waren unter anderem der Arbeitsalltag einer Forscherin, einer Brandschutzbeauftragten und einer Sprachlehrerin. Zum Abschluss durfte natürlich ein gemeinsames Essen in der Mensa im NIG (Neues Institutsgebäude) nicht fehlen.

Zu Gast an der Universität Wien – 2a
%d Bloggern gefällt das: