Wir setzen ein Zeichen für Nachhaltigkeit

Im Hinblick auf die globalen Klimaveränderungen hat jeder von uns eine Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, unseren Nachkommen und unserem Planeten. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, wollen wir an unserer Schule gemeinsam ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen.

Als ersten Schritt für die Nachhaltigkeit an unserer Schule werden wir uns mit dem Thema Müllvermeidung auseinandersetzen. Als thematische Einstimmung hat die 2B ein paar Videos gedreht:

 

Was ist unser Projektplan?
Wir werden unser aktuelles Abfallaufkommen messen!
Im Anschluss daran werden wir im Klassenverband Ziele und Maßnahmen entwerfen, um dieses Abfallaufkommen zu reduzieren. Von 29.4. – 24.5. wird unsere erste Messung für unser Müllaufkommen stattfinden

Für den Herbst (erste Septemberwochen) planen wir 2-3 Schwerpunkttage zum Thema Müllvermeidung und Nachhaltigkeit für alle Klassen. Weitere kreative Ideen und Projekte werden mit dem Umweltteam ausgearbeitet werden. Wir haben schon ein paar Ideen …

Nächstes Schuljahr werden wir dann eine Kontrollmessung unseres Müllaufkommens machen. Wenn alle gemeinsam an den Klassenzielen arbeiten, dann werden wir bestimmt eine sichtbare und messbare Reduktion unseres Mülls zustande bringen. – Und somit ein Zeichen für Nachhaltigkeit an unserer Schule als Gemeinschaft setzen!

Werdet Teil unseres Bafep-Umweltteams! Erste Mission: Müllvermeidung