Die Klasse 1b verbrachte die Kennenlerntage vom 14. – 16. September 2016 in Tulln. In diesen zwei Tagen gab es viele schöne Momente, von denen wir einige erwähnen möchten:
In Tulln angekommen, machten wir uns gleich zu Fuß auf den Weg zur Jugendherberge, welche in einem Park nahe der Donau liegt. Dort erwarteten uns zwei Trainer, Nikolaj und Batuhan, die uns durch das Programm führten. Anhand verschiedener Übungen und Spiele konnten wir als Gruppe wichtige Erfahrungen machen und hatten auch viel Spaß dabei.
Besonders beeindruckte uns dabei das Spiel „Capture the Flag“, wobei es darum geht, dass zwei gegnerische Teams die Flagge des jeweils anderen auf die eigene Seite bringen. Alle haben irgendwo Wege oder Verstecke gefunden, niemand wurde ignoriert oder ausgeschlossen, was wir toll fanden.
Ganz besonders gefiel uns auch das Lagerfeuer am zweiten Abend im Tullner Aubad, für das wir selber beim Schein der Handys das Holz sammelten.
Insgesamt fanden wir diese drei Tage sehr gelungen und sind froh, dass wir das erste Schuljahr an der BAfEP so beginnen konnten.

Von Flaggen und Lagerfeuerromantik – Kennenlerntage der Klasse 1b in Tulln
%d Bloggern gefällt das: