Der Praxishort an der BAfEP 10, als familienergänzende Betreuungsform nach der Schule, geöffnet in der Zeit von 11.50 – 17.00 Uhr, heißt Kinder angrenzender bzw. nahegelegener Volksschulen herzlich willkommen.

Als sozialpädagogische Institution und als Ort der interkulturellen Begegnung hat der Hort neben seiner schulbegleitenden, vor allem eine freizeitgestaltende Funktion. Das Hort – Team begleitet dabei die Hortkinder dieser Gruppe (Begleitung) beim Erwerb von Selbstkompetenz durch soziales Erleben und Erfahren in unterschiedlichen Gruppierungen.

Ein Schwerpunkt liegt im Erforschen und Entdecken von schulrelevanten Inhalten durch individuelle Lernbegleitung und Aufgabenhilfe. Vielfältiges Raum- und Materialangebot an freizeitpädagogischen Möglichkeiten und Offenheit gegenüber kindlicher Improvisation, Spontaneität und Kreativität sind uns zusätzlich wichtige Anliegen. Zusätzlich achten wir besonders auf prozessorientierte Partizipation der Kinder bei der Gestaltung des Hortalltages, bei Festen, Projekten und Exkursionen.