Prof. Marc Haltmeyer geht in Pension – Wir wünschen alles Gute für den Ruhestand!

Es fällt uns nicht leicht, unseren Kollegen Mag. Marc Haltmeyer in die wohlverdiente Pension zu verabschieden. Er wird uns abgehen, hat er doch 21 Jahre lang das Schulklima mit seiner wohlwollenden Art und seinem Wunsch, dass es allen gut gehen soll, an der Schule mitgeprägt. Und das nicht nur als Lehrer in den gestalterischen Fächern, sondern auch in vielen Funktionen, die er an der Schule innehatte. (mehr …)

Spiel, Satz und Sieg – Hort

Die Kinder der Hortgruppe freuten sich über die Einladung unserer Direktorin Frau HR Mag.a Ulrike Fröhlich in den Altmannsdorfer Tennisclub. Bei wolkenlos blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein konnten sie mit zwei engagierten Trainern in einer Übungsstunde erste Grundlagen dieses Sportes kennen lernen. Nach Aufwärm- und Dehnübungen am Tennisplatz wurde „der Ball ins Spiel gebracht“. (mehr …)

20 WAYS to DRAW A DRESS_Bildnerische Erziehung_3 A

In der Modewelt werden neue Designs in Form von handgezeichneten Skizzen präsentiert, bevor sie tatsächlich geschneidert werden. Zunächst beginnst du mit einem Croquis, einer Figur mit Modelproportionen, die als Grundlage für deine Skizze dient. Der Sinn eines Croquis ist nicht, eine realistisch aussehende Figur zu zeichnen, sondern es ist eher als eine Art leere Leinwand anzusehen, auf der du Illustrationen für Kleider, Röcke, Blusen, Accessoires und weitere Kreationen vorstellst. (mehr …)

rock the bafep!

Am 12. April 2019 spielte die Schulband der BAfEP Wien 10 vor vollem Haus im bekannten Wiener Musiklokal „Tunnel“. Die 17 Musikerinnen und Musiker aus allen Jahrgängen unserer Schule brachten ihr Publikum zum Tanzen und Mitsingen, darunter auch viele Lehrkräfte. (mehr …)

Die 1Üst besucht die Demokratiewerkstatt

Am 20. März besuchten 16 Schülerinnen der 1Üst die Demokratiewerkstatt des Parlaments. Im Ausweichquartier am Heldenplatz gestalteten sie einen Filmbeitrag zum Thema „Die Europäische Union kennen lernen“. Dafür recherchierten die Schülerinnen und führten Interviews mit Mag.a Andrea Rukschio-Wilhelm vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit des Europäischen Parlaments in Österreich. (mehr …)